Rönkhauserstraße (Abzweig Wennigloh) Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Müschede. Aus noch unbekannter Ursache kam der PKW in der Kurve von der Straße ab und kam auf der Böschung des Straßengrabens zum stehen. Aufgrund des Unfallherganges musste eine Patientengerechte Rettung erfolgen. Um dies zu ermöglichen wurde mit hydraulischen Rettungsgerät eine große Seitenöffnung geschaffen, so das der Patient aus dem PKW befreit werden konnte.
 
Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet. Die Absicherung wurde durch die Polizei sichergestellt. 
 
 
Gesamte Einsatzdauer: 2 Stunden
 
 
22.02.2017 / Alamierung: 23:25 Uhr