13.06.2017  Brandeinsatz  in Arnsberg Hüsten, Delecker Straße  Wohnungsbrand

Chronik der Stadtteileinheit Bruchhausen

10. April 1883

 

Gründung bei 220 Einwohnern

25. Juni 1884

 

Anschaffung von 2 Stück Leitern und 4 Stück Feuerhaken

1944

 

Anschaffung einer Motorpumpe mit Anhänger (2702,00 RM)

1954

 

Anschaffung eines LF 8 mit Anhänger

1954

 

Anschaffung einer TS 8

17. Mai 1958

  Fahnenweihe

1964

 

Übernahme eines SKW mit 2000 Meter B-Schlauch

1968

 

Bau eines neuen Gerätehauses

1971

 

Anschaffung eines LF 16 (Magirus Deutz)

1974

 

Anschaffung eines Schaum-Wasserwerfers
inklusive 5000 Liter Schaummittel

1975

 

Anschaffung eines LF 8 Allrad (Magirus Deutz)

1989

 

Anschaffung eines SW 2000

1995

 

Aussenrenovierung des Gerätehauses in Eigenleistung

1998

 

Anschaffung eines LF 8/6 Strasse

Bisherige Einheitenführer der Stadtteileinheit Bruchhausen

1883 - 1893

 

Dr. Krell

1893 - 1908

 

Dr. Mayweg

1908 - 1935

 

Josef Schuhmacher

1935 - 1950

 

Franz Hahne

1950 - 1962

 

Theodor Tuschmann

1963 - 1964

 

Josef Teunhof

1965

 

Theodor Wortmann

1966 - 1989

 

Alfons Hahne

1989 - 2001

 

Erhard Reuther

seit 2001

 

Heribert Weber