In einem Schrebergarten kam es aus unbekannter Ursache zu einem Böschungsbrand von ca. 50qm. Das Feuer hatte sich bereits auf angrenzende Bäume ausgebreitet.

Der Brand konnte mit Hilfe von mehreren Löschangriffen und dem Einsatz von Dunghaken und Feuerpatschen schnell unter Kontrolle gebracht werden.

 

Eingesetzte Kräfte: Wache Arnsberg +++ Wache Neheim +++ Löschgruppe Rumbeck +++ Löschzug Arnsberg