Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr Stadt Arnsberg

Arnsberg. Am Freitag den 02.12.2016 führte die Jugendfeuerwehr der Stadt Arnsberg ihre traditionelle Weihnachtsfeier im Campus der Stadtwerke Arnsberg durch.

Der Saal war weihnachtlich hergerichtet. Leise Weihnachtslieder spielten im Hintergrund. Stadtjugendfeuerwehrwart Holger Weber begrüßte alle Kinder/Jugendliche, Ausbilder, und den Stellvertretenden Leiter der Feuerwehr Martin Känzler. Auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr wurde zurück geblickt. Holger Weber dankte allen Jugendlichen, Ausbildern und allen die die Jugendfeuerwehr das ganze Jahr tatkräftig unterstützt haben. Martin Känzler war erfreut, dass so viele an der Weihnachtsfeier teilgenommen haben. Dieses sei ein Zeichen einer gut laufenden Jugendfeuerwehr. Er bedankte sich ebenfalls bei den Jugendlichen und Ausbilder für die Arbeit im Jahr 2016. Anschließend wurden 5 Jugendlichen in den Aktiven Dienst übernommen. Diese sind dann mit Erreichen des 18 Geburtstages Bestandteil der Einsatzabteilung. In den aktiven Dienst übernommen wurden Amen Yannik, Ternes Tim, Vanderstuyf Fabian, Drawski Björn und Beilke Sebastian. Herr Känzler gratulierte allen Kameraden und wünschte ihnen weiter viel Erfolg in der Einsatzabteilung.

Nachdem offiziellen Teil konnten sich alle Gäste am Buffet stärken. Ein Highlight des Abends war der Besuch vom Nikolaus und Knecht Ruprecht. Die beiden haben ihre Arbeit gut gemacht und hatten einiges auf ihrem Zettel stehen. Es war eine gute Stimmung und das Buch war auch gefüllt mit reichlich positiven Sachen. Daher hatte er allen Jugendlichen und Ausbilder ein kleines Geschenk mitgebracht.  Es folgten interessante Gespräche in gemütliche Runde.

                                                                                                                                                                                Am späteren Abend wünschte Holger Weber allen ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest und das wir uns alle Gesund und motiviert im Jahr 2017 wieder sehen.

 

Quelle: UBM Kilian Schulte Öffentlichkeitsbeauftragter Jugendfeuerwehr Stadt Arnsberg