Übersicht
Posten

Feuerwehr stellt Brandschutz bei schwerem Verkehrsunfall sicher!

Einsatzort: Arnsberg, Altes Feld
Datum 23.05.2017
Alamierung 12:32
Alarmierung über
alarmierte Einheiten:
Wache Arnsberg
Fahrzeuge
Arnsberg. Am Dienstagmittag kam es aus noch nicht geklärter Ursache zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Straße „Altes Feld“. Unweit des BBZ der Handwerkskammer Südwestfalen waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen wobei insgesamt drei Personen schwer verletzt wurden.
 
Die Notarztwagen der Feuerwehr aus Neheim und Arnsberg sowie zwei Rettungstransportwagen von Hagelstein waren zusammen mit Kräften der Feuerwehr von der Wache Arnsberg zum Einsatz gerufen worden. Vor Ort stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher und leistete technische Unterstützung beim Abklemmen der Batterien beider Unfallfahrzeuge.
 
Durch den Verkehrsunfall waren zudem auch Betriebsstoffe der beiden beteiligten Fahrzeuge ausgelaufen. Diese wurden von der Feuerwehr abgestreut und somit eine Verbreitung in die Natur unterbunden. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.
 
technische Hilfe vom 23.05.2017  |   (2017)technische Hilfe vom 23.05.2017  |   (2017)technische Hilfe vom 23.05.2017  |   (2017)