Zusätzlich zu den Einheiten der Einsatzabteilung unterhält die Feuerwehr der Stadt Arnsberg eine Jugendfeuerwehr mit 150 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren (Stand: 31.12.2012). Die Jugendfeuerwehr wurde im Jahr 1977 gegründet und ist organisatorisch in den Zug 1 (Westteil der Stadt) und Zug 2 (Ostteil der Stadt) aufgeteilt.

Die Übungsdienste finden jeweils an zentralen Orten im 2-Wochenrythmus statt. Die Jugendlichen werden im Rahmen ihrer Ausbildung auf den Dienst in den Einsatzabteilungen vorbereitet. Dazu gehört die Ausbildung an den Fahrzeugen und Geräten der Feuerwehr sowie Übungsdienste, bei denen der praktische Teil im Vordergrund steht. Theoretische Dienstabende werden vornehmlich in den Wintermonaten abgehalten. Aber nicht nur der Feuerwehrdienst steht bei der Ausbildung der Jugendfeuerwehr im Vordergrund, sondern auch Spiel und Spaß.

Der Nachwuchs der Einsatzabteilungen rekrutiert sich fast ausschließlich aus der Jugendfeuerwehr. Viele Führungskräfte der Feuerwehr haben dort ihre Laufbahn begonnen. Jugendliche, die später auch einmal "ein richtiger Feuerwehrmann oder eine richtige Feuerwehrfrau" werden wollen, sind in den Reihen der Jugendfeuerwehr jederzeit herzlich willkommen!


Als Ergebnis zweier Workshops zur Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplans der Stadt Arnsberg wurde das Eintrittsalter in die Jugendfeuerwehr mit sofortiger Wirkung von 12 Jahren auf 10 Jahre gesenkt - daher: Hier klicken und Mitglied werden!!

http://www.feuerwehr-xanten.de/ffx2/images/stories/komm_zur_jugenfeuerwehr.gif