image3.jpg
Letzter Einsatz: >Unterstützung Rettungsdienst - Unterstützung Rettungsdienst (Tragehilfe) !< am 11.11.2019 um 20:55 Uhr

Meschede. Unsere erste Klasse an der Rettungsschule HSK! Seit 4 Wochen sind die angehenden Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter fleißig beschäftigt mit den ersten Themen. Im ersten Lehrjahr werden die Schwerpunkte menschliche Anatomie und Physiologie, sowie der Krankentransport und das allgemeine Gesundheitssystem geschult. Außerdem können die Schülerinnen und Schüler in den Anästhesie- / OP- und Pflegestationen der umliegender Krankenhäuser ihre ersten klinischen Erfahrungen sam.meln. Der Einsatzdienst auf den Rettungswachen umfasst im ersten Lehrjahr ca. 24 Wochen (Tagdienst á 8 Stunden bei einer 39 Stundenwoche; 4 Wochen auf einem Krankentransportwagen; 20 Wochen auf einem Rettungswagen).

Auf dem Foto sieht man die Schülerinnen und Schüler des Hochsauerlandkreises Fachdienst 38, der Hagelstein Rettungsdienst GmbH Hüsten und der Feuerwehr der Stadt Arnsberg, sowie die Schulleitung, die Ärztliche Leitung und die Lehrkräfte.

Eine spannende Ausbildungszeit liegt also vor unseren jungen Kolleginnen und Kollegen. Wir wünschen viel Erfolg!

Text und Foto: Hochsauerlandkreis