huest.jpg
Letzter Einsatz: >Brandeinsatz - Auslösung der Brandmeldeanlage(Fehlalarm) < am 18.09.2020 um 07:48 Uhr

Am Donnerstagmorgen gegen 9:34 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr zu einem Brandeinsatz, zum Westring in Bruchhausen alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte, war eine starke Rauchentwicklung aus einer Werkstatt sichtbar. Umgehend wurden mehrere Löschangriffe von zwei Seiten der Halle aufgebaut. Unter schwerem Atemschutz wurden die Flammen von den vorgehenden Trupps bekämpft. Der Einsatzleiter erhöhte das Alarmstichwort, da weitere Kameraden der Feuerwehr erforderlich waren. Parallel wurde von einem angrenzenden Brunnen, eine Wasserversorgung aufgebaut, um eine ausreichende Löschwasserversorgung zu gewährleisten. Zwei Personen mussten aufgrund einer Rauchgasintoxikation in umliegende Krankenhäuser transportiert werden. Durch das schnelle und gezielte eingreifen, konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Zur Brandursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Eingesetzte Kräfte:

Wache Arnsberg +++ Notarzt Arbeitsgemeinschaft Intensivmedizin +++ Rettungswache Neheim +++ Wache Neheim +++ Rettungswache Hagelstein +++ Löschzug Neheim +++ Löschzug Bruchhausen/ Löschgruppe Niedereimer +++ Fernmeldedienst +++ Löschzug Arnsberg +++ Löschzug Hüsten +++ Kreisschirrmeisterei +++ Wehrführung +++ Pressestelle +++ Einsatzführungsdienst +++ Atemschutzwerkstatt

Einsatzbilder:

Quelle:

Pressestelle Feuerwehr Stadt Arnsberg