Letzter Einsatz: >Brandeinsatz - Brennt PKW! < am 17.06.2021 um 08:29 Uhr

Am Nachmittag des Pfingstdienstag kam es zu einem Dachstuhlbrand im Echterfeldweg in Oeventrop. Die Einheiten aus Oeventrop, Rumbeck und Arnsberg und der hauptamtlichen Wache waren schnell vor Ort. Die betroffene Wohnung wurde mit einem Trupp unter Atemschutz kontrolliert, parallel hierzu führte ein weiterer Trupp die Brandbekämpfung mithilfe der Drehleiter durch. Hierzu musste ein Teil der Dachpfannen entfernt werden.

Durch das schnelle Eingreifen konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden. Eine Person aus dem Gebäude wurde mit dem Verdacht eines Knalltraumas zur Vorsicht in einem Krankenhaus behandelt.

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Eingesetzte Kräfte:

Wache Arnsberg +++ Notarzt Arnsberg +++ Rettungswache Arnsberg +++ Wache Neheim +++ Löschgruppe Rumbeck +++ Löschzug Oeventrop +++ Fernmeldedienst +++ Löschzug Arnsberg +++ Pressestelle +++ Einsatzführungsdienst

Einsatzbilder:

 

Pressestelle der Feuerwehr Stadt Arnsberg