Letzter Einsatz: >technische Hilfe - Türöffnung < am 12.07.2024 um 02:05 Uhr

Herdringen, 28. Juni 2024 – Gegen Mittag rollte ein Transporter eines Paketdienstleisters den Heinrich-Knoche-Weg hinab. Er prallte gegen die Fassade eines Hauses im Neuer Weg.

Aufgrund der Schwere des Schadens am Haus alarmierte der ersteintreffende Einheitenführer der Feuerwehr den Baufachberater des Technischen Hilfswerks nach.

Nach fachlicher Bewertung der Situation wurden die Fachgruppe Bergung und die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung sowie der Zugtrupp des THW Arnsberg alarmiert.

Durch das THW wurde, in einem kräftezerrenden Einsatz, der betroffene Bereich des Gebäudes mit einem Holzverbau von innen und einem Einsatzschnellgerüst von außen gesichert. Der Löschzug Herdringen unterstütze beim Befüllen der Balastbehälter des Gerüstsystems. Das Gebäude ist derzeit nicht bewohnbar. Glücklicherweise wurde bei dem Einsatz keine Person verletzt.

Gegen 20:30 Uhr war der Einsatz beendet.