Hüsten. Gegen 02:17 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr zu einem Brandeinsatz zum Herdringer Weg gerufen. Aufmerksame Nachbarn, haben das Auslösen eines Rauchmelders war genommen und alarmierten umgehend die Feuerwehr. Die eingesetzte Wehrleute gingen unter schwerem Atemschutz in die betroffene Wohnung vor. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden. Im Bereich einer Küche war es zu einem Entstehungsbrand gekommen. Die Feuerwehr löschte mit einem Kleinlöschgerät das Feuer ab. Zum Glück war keine Person in der betroffenen Wohnung. Es gab keine Verletzte und die Wehrmänner konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken.

 

Eingesetzte Kräfte: Wache Arnsberg +++ Rettungswache Hagelstein +++ Wache Neheim +++ Löschzug Hüsten +++ Einsatzführungsdienst