Letzter Einsatz: >Ölspurbeseitigung - Benzin / Öl auf Straße< am 03.12.2021 um 08:05 Uhr

Hochwasser, z.B. nach Starkregenereignissen, stellen ein nur schwer kalkulierbares Risiko dar. 

Hier finden Sie den aktuellen Pegelstand der Ruhr in Oeventrop. Bei dauerhaft ansteigenden Ständen treffen Sie als Anlieger der Ruhr bitte entsprechende Vorsorge.
 
 
Was können Sie als Bürger vorsorglich tun?

 

  • Verfolgen Sie regelmäßig Wettermeldungen und Hochwasserwarnungen im Fernsehen, Rundfunk oder Internet.
  • Halten Sie ausreichend Vorrat an Sandsäcken, vorgefertigten Klappen und Brettern für das Abdichten von Wandöffnungen bereit.
  • Sichern Sie Ihre Heizöltanks gegen Aufschwimmen. Sollte trotz dieser Sicherungsmaßnahmen Heizöl auslaufen, benachrichtigen Sie die Feuerwehr.
  • Halten Sie Taschenlampen und möglichst ein Radio mit Batterien bereit, da es zu Unterbrechungen der Stromversorgung kommen kann.
  • Bringen Sie rechtzeitig Wertgegenstände aus den Kellern in höher gelegene Stockwerke.
  • Bringen Sie rechtzeitig Ihr Fahrzeug aus der Tiefgarage oder aus gefährdeten Gebieten in Sicherheit.
  • Beachten Sie die Absperrungen. Befahren Sie mit dem Auto keine überfluteten und teilüberfluteten Straßen, auch wenn noch keine Absperrung erfolgt ist.
  • Sichern Sie sich bei Rettungsversuchen genügend selbst und meiden Sie Uferbereiche.
  • Befahren Sie bei Hochwasser keine Gewässer mit Booten.
  • Achten Sie auf Durchsagen im Rundfunk und der Polizei/Feuerwehr.
 

Pressestelle Feuerwehr Stadt Arnsberg