Letzter Einsatz: >Brandeinsatz - Zimmerbrand ohne Menschenleben in Gefahr< am 16.01.2021 um 11:14 Uhr

Hilfeleistung 3 > ABC

Einsatzart: technische Hilfe
Datum & Uhrzeit: 04.12.2020 - 15:38 Uhr
Einsatzort: Bruchhausen, Am Hackeland

Gefahrguteinsatz - beschädigter Druckgasbehälter!

Bruchhausen. Am Freitag Nachmittag wurde die Feuerwehr zu einem größerem Gefahrguteinsatz an die Bahnstrecke in Bruchhausen alarmiert. Gemeldet war ein beschädigter Druckgasbehälter, weswegen ein Großaufgebot der Feuerwehr zu der Einsatzstelle ausrückte.

Die ersteintreffenden Kräfte haben nach kurzer Erkundung eine abströmende Gasflasche gefunden. Die Gasflasche wurde verschlossen, so dass kein weiteres Gas mehr austreten konnte. In einem in der nähe befindlichen Fußgängertunnel haben sich geringe Menge des Gases gesammelt, der typische Gasgeruch (verursacht durch einen hinzugegebenen Geruchsstoff) war wahrzunehmen.

Die Kräfte der Feuerwehr sperrten den Bereich ab und führten Messungen durch. Nachdem kein Gas mehr gemessen werden konnte und der Geruch durch die natürliche Lüftung verflogen war, wurde der Weg für die Fußgänger wieder frei gegeben.

Die Gasflasche wurde anschließend an einen sicheren Ort verbracht.

Nachdem klar war, das die Einsatzsituation eine geringere Gefahr wie die vermutete aufwies, wurden einige auf der Anfahrt befindliche Einheiten wieder abbestellt.

Da die Bahnstrecke derzeit wegen Bauarbeiten gesperrt ist, wurde der Bahnverkehr nicht beeinträchtigt.

 

Pressestelle Feuerwehr Stadt Arnsberg