Letzter Einsatz: >Ölspurbeseitigung - Ölspurbeseitigung! < am 16.05.2021 um 19:12 Uhr

Am Freitag nach Ostern führte der Löschzug Neheim einen Übungsabend als Onlineunterricht durch. Die Besonderheit dabei: Die Ausbildung „Fahrzeug und Gerätekunde“ wurde per Livestream von der Wache Neheim aus durchgeführt.

Ein vierköpfiges Ausbilder-Team mit dem Leiter der ABC-Komponente der Feuerwehr Arnsberg Stephan Kamski und den weiteren Ausbildern Allan Humpert, Markus Hakenesch und Dominik Gerths, hatten in einer einstündigen Online-Veranstaltung den Gerätewagen „Gefahrgut 3“ des Hochsauerlandkreises vorgestellt und die Bestückung erklärt. Später konnte noch die ein oder andere Frage beantwortet werden, die sich im Laufe der Veranstaltung ergeben hatte. Im Anschluss stellte Einheitenführer Tobias Jakob Neuigkeiten aus der letzten Dienstbesprechung der Feuerwehr-Führung vor. Themen waren hier u.a.: Wie geht es mit dem Übungsbetrieb weiter und die Neubeschaffung des Löschgruppenfahrzeugs Logistik.

Gerne hätte der Löschzug Neheim auch in diesem Jahr sein 140-jähriges Bestehen Jahr mit den benachbarten Feuerwehren und der Neheimer Bevölkerung gefeiert, aber da ist leider die Corona-Pandemie dazwischengekommen. „Die Jubiläumsfeier holen wir nach und freuen uns dann hoffentlich im kommenden Jahr auf das 141-Jährige“, so Einheitenführer Tobias Jakob.

Eindrücke vom Onlineunterricht :

 

Pressestelle der Feuerwehr Stadt Arnsberg