Letzter Einsatz: >technische Hilfe - Türöffnung < am 12.07.2024 um 02:05 Uhr

Am vergangenen Samstag feierte die Löschgruppe Voßwinkel ihr 112-jähriges Bestehen. Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune bot das Fest ein vielfältiges Programm für Jung und Alt, das die Besucher begeisterte und die Bedeutung der Feuerwehrarbeit eindrucksvoll unterstrich.

 

Showübung mit Technische Hilfeleistung

Der Höhepunkt des Tages war die inszenierte Showübung zum Thema "Technische Hilfe". Vor den Augen der Zuschauer befreiten die Feuerwehrleute eine Person aus einem Fahrzeug. Mit schwerem technischem Gerät demonstrierten sie die anspruchsvollen Schritte, die bei einem Verkehrsunfall notwendig sind, um Leben zu retten. Diese eindrucksvolle Vorführung verdeutlichte die Wichtigkeit regelmäßiger Übung und modernster Ausrüstung.

Feuerwehrmodenschau: Von Jugendfeuerwehr bis Chemikalienschutz

Einen ebenso faszinierenden Einblick in die Vielfalt der Feuerwehrkleidung bot die Feuerwehrmodenschau. Die 14 verschiedenen Uniformen wurden von einzelnen Kameraden präsentiert, angefangen von der Kleidung der Jugendfeuerwehr über die Schutzkleidung nach Hupf-Norm bis hin zu hochspezialisierten Anzügen wie dem Chemikalienschutzanzug und der Absturzsicherungsausrüstung. Diese Modenschau zeigte die vielfältigen Herausforderungen, denen sich die Feuerwehrleute täglich stellen müssen.

Historische Feuerwehrfahrzeuge aus Arnsberg

Für Nostalgie und historische Einblicke sorgte die Arnsberger Feuerwehrhistorie. Mit einem alten Tanklöschfahrzeug und einer beeindruckenden 70 Jahre alten Drehleiter boten sie den Besuchern eine Reise in die Vergangenheit der Feuerwehrtechnik. Diese Fahrzeuge, liebevoll gepflegt und restauriert, erinnerten an die lange Tradition und die technischen Fortschritte im Feuerwehrwesen.

Spaß und Action für die kleinen Gäste

Auch die jüngsten Besucher kamen voll auf ihre Kosten. Eine Hüpfburg, ein Sandkasten und eine aufregende Kinderolympiade sorgten für Begeisterung. Bei der Olympiade konnten die Kinder ein Brandhaus löschen, eine Feuerwehr-Trampelunimog-Strecke befahren und ihr Wissen über die Feuerwehr unter Beweis stellen. Diese Aktivitäten förderten nicht nur den Spaß, sondern auch das Interesse und das Verständnis für die Arbeit der Feuerwehr.

Kraft und Ausdauer beim Tragkraftspritzen-Wettheben

Für die sportlich ambitionierten Besucher gab es ein besonderes Highlight: das Tragkraftspritzen-Wettheben. Viererteams mussten eine Tragkraftspritze so lange wie möglich in der Luft halten, wobei jede Person nur eine Hand benutzen durfte. Der Wettkampf war spannend und die Zuschauer fieberten mit. Am Ende triumphierte das Team des Spielmannszugs Voßwinkel und sicherte sich den Sieg.

Musikalische Unterhaltung und Dank an die Unterstützer

Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung vom Spielmannszug und dem Musikverein Voßwinkel. Ihre Darbietungen sorgten für die perfekte musikalische Untermalung des Festes und trugen maßgeblich zur guten Stimmung bei. Ein herzliches Dankeschön der Voßwinkeler Kameraden ging an beide Musikgruppen für ihre großartige Unterstützung.

Die Kameraden der Löschgruppe schauen auf ein schönes und erfolgreiches Jubiläumsfest zurück und bedanken sich bei allen, die das Fest ermöglicht und besucht haben.