IMG_4150.jpg
Letzter Einsatz: >Brandeinsatz - Nachschau/ Kontrolle durch Feuerwehr! < am 23.10.2020 um 10:35 Uhr

Ein 79-jähriger PKW-Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend in Neheim schwer verletzt. Ein 28-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Bundesstraße 7 von Voßwinkel in Fahrtrichtung Neheim und beabsichtigte an der AS Neheim-Süd nach links auf die A 445 in Fahrtrichtung Hamm abzubiegen. Der 79-jährige befuhr die L 732 von Moosfelde in Fahrtrichtung Voßwinkel und beabsichtigte an der Einmündung zur AS Neheim-Süd weiter geradeaus in Fahrtrichtung Voßwinkel zu fahren. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Verkehr ist an der Unfallstelle durch Lichtzeichenanlagen geregelt. Beide Beteiligten gaben an, bei Grün in den Einmündungsbereich eingefahren zu sein. Der 79-jährige wurde in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beträgt ca. 8.000 Euro. (AS)

Quelle:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Eingesetzte Kräfte:
 
Wache Arnsberg +++ Rettungswache Neheim +++ Wache Neheim +++ Löschzug Neheim +++ Einsatzführungsdienst