Letzter Einsatz: >technische Hilfe - Türöffnung< am 21.05.2022 um 20:09 Uhr

Am Mittwochabend wurde der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall nach Neheim-Moosfelde alarmiert. Hier hatte der Fahrer eines Lieferwagens beim zurücksetzen auf die Straße den Verkehr nicht beachtet und war mit einem Kleinwagen zusammengestoßen. Als die Rettungskräfte vor Ort waren, stellten diese schnell fest das die Person auf dem Beifahrersitz in dem PKW eingeschlossen war und alarmierten die Feuerwehr und den Notarzt nach. Mit Hilfe eines Greifzuges konnte die Feuerwehr den Lieferwagen von dem PKW wegziehen und anschließend mit hydraulischem Rettungsgerät die Beifahrertür öffnen. Anschließend konnte die Person patientengerecht aus dem Wagen befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Weiterhin wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt. Nach einer ersten Versorgung vor Ort wurden die Patientin in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für die rund 35 Einsatzkräfte beendet.

 

Eingesetzte Kräfte: Wache Arnsberg +++ Wache Neheim +++ Löschzug Neheim +++ Fernmeldedienst +++ Einsatzführungsdienst +++ Pressestelle +++ Rettungswache Neheim +++ Bachum (Löschzug Neheim)