Letzter Einsatz: >Unterstützung Rettungsdienst - Unterstützung Rettungsdienst (Tragehilfe)!< am 15.10.2021 um 13:54 Uhr

Am Montagnachmittag gegen 15:00 Uhr wurden die Rettungskräfte von Feuerwehr unud Rettungsdienst zu einem vermeintlichen Wohnugsbrand in die Ludgeriestraße in Hüsten alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte knnten diese allerdings kein Feuerfeststellen. Die Bewohenr, die sich bereits alle ins Freie begeben hatten, klagten über Reizungen der Atemwege. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte das Gebäude und konnte zuerst nichts feststellen. Beim erneuten betreten des Gebäudes konnte man dann im 2. Og den Geruch einer unbekannten Reizgassubstanz ausmachen. Das Gebäude wurde von der Feuerwehr gelüftet und nach etwas mehr als seiner Stunde konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen und dieRettungskräfte zurück in ihre Standorte.

Eingesetzte Kräfte:

Wache Arnsberg +++ Wache Neheim +++ Löschzug Hüsten +++ Fernmeldedienst +++ Einsatzführungsdienst +++ Pressestelle +++ Löschgruppe Müschede +++ Löschzug Bruchhausen/ Löschgruppe Niedereimer +++ Notarzt Arnsberg +++ Rettungswache Hagelstein

 

Pressestelle Feuerwehr Stadt Arnsberg