4.jpg
Letzter Einsatz: >technische Hilfe - Baum auf Fahrbahn! < am 10.12.2019 um 23:17 Uhr

Hüsten. Am 17. Juli stieg dunkler Qualm im Gewerbegebiet in Hüsten empor. Bei der Firma Hermann Vogt Bedachungen ist es bei Montagearbeiten zu einem Brand im Bereich der auf dem Dach montierten Solaranlage gekommen. Der Brand breitete sich auf die Gewerbehalle aus und führte zu einer starken Verrauchung. Der Betriebsinhaber entdeckte als erstes das Feuer und versuchte den Monteur aus der Halle zu retten. Währenddessen rief seine Frau die Feuerwehr und nahm die Einsatzkräfte in Empfang.Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz durchsuchten das verrauchte Gebäude nach den nunmehr zwei vermissten Personen. Zeitgleich began die Brandbekämpfung mit mehreren Strahlrohren von außen. Beide Personen wurden gefunden und gerettet, der Brand war schnell gelöscht.

 

Zum Glück handelte es sich nur um eine Übung des Löschzuges Hüsten. Die Übungsleitung war zufrieden mit dem Verlauf der Übung, sie dankt der Firma Hermann Vogt für die Bereitstellung dieses Übungsobjektes.