Letzter Einsatz: >Brandeinsatz - Brennt PKW! < am 17.06.2021 um 08:29 Uhr

Am Wochenende 15./16. Mai 2021 absolvierten die Einsatzkräfte des Basislöschzugs 1 und 2 sowie die Kräfte der hauptamtlichen Wache eine Realbrandausbildung im Trainingszentrum Ense. Diese Schulungen werden immer mehr zum festen Bestandteil der Feuerwehr-Ausbildung, denn im Brandfall ist es wichtig, zielgerecht und effektiv vorzugehen. Dies natürlich immer vor dem Hintergrund, sich selbst und andere nicht in Gefahr zu bringen. Folgende Themen und Einsatzszenarien waren Bestandteil des Wochenendes. Tag 1: Phänomene der extremen Brandausbreitung, Brandstadien erkennen und beurteilen, Arten von Rauchgasen, Fallbeispiele mit Videoanalysen und Brandversuche am Modell.

Am zweiten Tag wurde das Erlernte im Brandcontainer praxisnah umgesetzt. Hierbei wurden neben dem sicheren Eindringen in ein brennendes Gebäude oder ein verrauchtes Zimmer auch aktuelle Löschtechniken und Taktiken geübt.

Die Teilnehmer waren von dieser Art der Ausbildung begeistert. Geplant ist, dass weitere Einsatzkräfte aus den Basislöschzügen der Feuerwehr Arnsberg nach und nach die Realbrandausbildung im Trainingszentrum Ense absolvieren sollen.

Weiter Infos: Trainingszentrum Ense

Eindrücke vom Trainingstag: