Letzter Einsatz: >technische Hilfe - Türöffnung< am 03.10.2022 um 12:46 Uhr

Arnsberg/Oeventrop Eine Gruppe von rund 30 freiwilligen Feuerwehrleuten, aus sechs verschiedenen Einheiten, halfen der Stadt Arnsberg nun, eine Unterkunft für Flüchtlinge aus der Ukraine mit wichtigen Utensilien zu bestücken.

Dabei übernahmen die Kameraden den logistischen Teil und lieferten Möbelstücke, Elektrogeräte und Decken mit Kissen zur neuen Unterkunft an der Hellefelder Straße. Beladen wurden die vier Fahrzeuge aus Bruchhausen/Niedereimer, Neheim, Arnsberg und Voßwinkel an der Grundschule in Oeventrop.

In der neuen städtischen Unterkunft finden bis zu 32 Familien Platz.

 

 

 

Pressestelle Feuerwehr Stadt Arnsberg