12.jpg
Letzter Einsatz: >Ölspurbeseitigung - Ölspurbeseitigung! < am 10.07.2020 um 13:33 Uhr

Am Freitagmorgen gegen kurz nach sieben Uhr wurde der Kreisleitstelle in Meschede ein vermutlicher Lagerhallenbrand in Bruchhausen gemeldet. Sofort wurden die Einheiten Bruchhausen, Niedereimer, Hüsten, die Hauptwachen aus Neheim und Arnsberg, der Fernmeldedienst und der Rettungsdienst alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein Teil der Leuchtwerbung an der Außenfassade. Das Feuer konnte schnell von einem Trupp unter umluftunabhängigen Atemschutz mit einem Schnellangriff gelöscht werden. Anschließend wurde die Fassade sowie das Dach in dem betroffenen Bereich kontrolliert.
Hierbei konnte keine weitere Brandausbreitung festgestellt werden, so dass der Einsatz für die rund 60 Einsatzkräfte nach ca. 45 Minuten beendet war.

Eingesetzte Kräfte:

Wache Arnsberg +++ Rettungswache Arnsberg +++ Wache Neheim +++ Löschzug Bruchhausen/ Löschgruppe Niedereimer +++ Fernmeldedienst +++ Löschzug Hüsten +++ Pressestelle +++ Einsatzführungsdienst +++ Atemschutzwerkstatt
 
Bilder: