6.jpg
Letzter Einsatz: >Unterstützung Rettungsdienst - Türöffnung für den Rettungsdienst! < am 02.06.2020 um 04:37 Uhr

Am Montag gegen 14 Uhr wurde die Arnsberger Feuerwehr zu einem piependen Heimrauchmelder in die Straße „Am Hellefelder Bach“ alarmiert. Beim Öffnen der Wohnung im ersten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses bemerkten die Wehrleute aus einem Türspalt Rauchgeruch. Auslöser war ein qualmender Topf auf dem Küchenherd der von einem Feuerwehrmann über den Balkon ins Freie geworfen wurde. Das Treppenhaus und die Wohnung wurden anschließend mit einem Hochleistungsgebläse quergelüftet. Personen kamen nicht zu Schaden, die Mieter waren nicht in der Wohnung. Im Einsatz waren neben der Hauptwache Arnsberg auch der Löschzug Arnsberg und die Polizei sowie der Rettungsdienst.

Eingesetzte Kräfte:

Wache Arnsberg +++ Wache Neheim +++ Rettungswache Hagelstein +++ Löschzug Arnsberg +++ Pressestelle +++ Einsatzführungsdienst

Quelle: Pressestelle Feuerwehr Stadt Arnsberg