image3.jpg
Letzter Einsatz: >Unterstützung Rettungsdienst - Türöffnung für den Rettungsdienst! < am 09.07.2020 um 09:48 Uhr

Die Mitarbeiter einer Entsorgungsfirma stellten am Ostersamstag morgen fest, dass es zu einem Brand in dem transportierten Müll auf ihrem LKW gekommen ist. Hieraufhin entleerten sie den LKW auf der Sunderner Straße, damit der Brand sich nicht auf den LKW ausbreiten konnte. Für die Einsatzkräfte war dieses Vorgehen sehr hilfreich, so konnten auf dem Weg befindliche Einheiten die Einsatzfahrt abbrechen. Die Feuerwehr löschte den Müll mit Löschschaum und Wasser ab, zog das Brandgut auseinander und kontrollierte regelmäßig mit einer Wärmebildkamera.

Nach ca. einer Stunde waren alle Brandnester gelöscht und die Feuerwehr konnte wieder einrücken. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben. Die Sunderner Straße ist während der Löscharbeiten und dem Entsorgen des Brandgutes durch die Entsorgungsfirma gesperrt gewesen.

 

Eingesetzte Kräfte:

Wache Arnsberg +++ Wache Neheim +++ Löschzug Arnsberg

Einsatzbilder: 
 
 


Pressestelle Feuerwehr Stadt Arnsberg