IMG_4149.jpg.orig
Letzter Einsatz: >Brandeinsatz - Nachschau/ Kontrolle durch Feuerwehr! < am 23.10.2020 um 10:35 Uhr

Ein 38-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstag gegen 00.30 Uhr auf der Kreisstraße 22 von Voßwinkel in Richtung Echthausen. Nach ersten Erkenntnissen kam der Pkw ausgangs einer Kurve ohne Fremdeinwirkung von der Straße ab. Im Straßengraben überschlug sich das Auto.

Der 38-jährige Fahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Er konnte sich aber selbstständig aus dem Auto befreien. Anschließend brannte das Fahrzeug ab. Um Hilfe zu holen begab sich der Mann aus Menden zu Fuß in Richtung Echthausen. Hier traf er auf einen Autofahrer, welcher die Rettungskräfte informierte.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Autofahrer zur Unfallzeit möglicherweise unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Trotz des Eingreifens der Feuerwehr, brannte das Auto komplett aus.

Eingesetzte Kräfte der Feuerwehr:
 
Wache Neheim

 

Quelle: Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!