Letzter Einsatz: >Ölspurbeseitigung - Straßenverunreinigung durch ausgelaufene Betriebsmittel! < am 19.01.2021 um 16:44 Uhr

Arnsberg. Am 2. Weihnachtstag gegen 15:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem vermeintlichen Küchenbrand in die Ordensritterstraße alarmiert.

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmorgen zwischen Hüsten und Holzen, eine Person musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Gegen 7.40 Uhr befuhr ein 25-jähriger Mann die Märkische Straße von Hüsten kommend in Richtung Holzen.

„Unklarer Gasgeruch im Landgericht“ so lautete die Einsatzmeldung die den Löschzug Arnsberg gegen 10 Uhr zum Brückenplatz alarmierte.

Am Freitag, den 18.12.2020, kam es gegen 9:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 544 zwischen Hövel und Herdringen.