Letzter Einsatz: >technische Hilfe - 5cm Wasser im Flur< am 02.10.2022 um 09:02 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen gegen 02:30 Uhr wurde der Feuerwehr durch die Kreisleitstelle in Meschede eine brennende Gartenhütte gemeldet.

Beim Eintreffen der ersten Einstzkräfte stand die Hütte bereits in Vollbarnd und das Feuer hatte auch bereits schon auf die angrenzende Hecke übergegriffen.

Sofort wurde der Brand von zwei Trupps unter Atemschutz mit zwei C-Rohren gelöscht. Während der Löscharbeiten kam es in der brennenden Hütte zu kleineren Detonationen, verursacht durch Gaskartuschen.

Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde die Einsatzstelle noch mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz für die rund 20 Einsatzkräfte beendet.

 

Eingesetzte Kräfte: Wache Arnsberg +++ Wache Neheim +++ Löschzug Neheim +++ Rettungswache Hagelstein